'
             '                                                                                                                                                                                                                                                                                          

HERZLICH WILLKOMMEN

TURA Pohlhausen ist ein aktiver Verein mit großer Tradition am Rande von Wermelskirchen. 1895 als Turnverein gegründet liegt heute der Schwer-punkt auf dem Fußballsport. Die För-derung der Jugend wird großgeschrie-ben und die Seniorenmannschaften erhalten die erforderliche Unterstützung. Eine funktionie-rende Sportanlage und ein gut ausgestattetes Vereinsheim bieten beste Möglichkeiten für sportliche und gesellige Aktivitäten.

Aktuelles

Tura-Uhr erwerben
Nachdem im Vorjahr die abgebildete Tura-Uhr hauptsächlich von der Jugendabteilung für Trainer und Betreuer erworben wurde, hat nun der Vorstand entschieden, sie im freien Verkauf anzubieten. Die Qualitäts-Armbanduhr mit Zertifikat kostet € 29,95 und ist bei Dirk Hohlmann (s.o. rechts in der Leiste) zu erwerben. Für aktive und passive Mitglieder sicher ein interessantes Objekt. Vielleicht auch ein schönes Geburtstags-/Weihnachtsgeschenk!

Rekordbeteiligung
Der Teilnehmerre-kord des Vorjahres beim Skatturnier am Sonntag, 22.Oktober,

wurde mit 40  Teilnehmern zwar eingestellt, aber nur kurzfristige Absagen verhinderten die bisher höchste Beteiligung. Ein gutes Zeichen für unseren Verein als Organisator, zeugt es doch davon, dass unser Turnier sehr beliebt ist. Und das zurecht, denn auch dieses Mal verlief alles reibungslos, die Akteure hatten viel Spaß und

sie wurden kulinarisch gut bedient. Die Fortsetzung ist schon terminiert: Sonntag, 14. Janaur 2018. Mehr dazu uner Events.

Rasenplatz - Weichen sind gestellt!

Der erste Schritt für unseren Rasenplatz ("Grüne Asche") ist getan: Der Stadtrat stimmte einer Umwandlung zu. Es bedarf nun noch eines Nutzungsver-trags, dessen Zustimmung im Dezember erfolgen wird. Auf den Verein kommt nun viel Verantwortung und Arbeit zu,

wozu zur Solidarität und Mitarbeit aufgerufen wird. Mehr Informationen dazu unter Rasenprojekt.

Plakataktionen

Seit einiger Zeit beteiligt sich unser Verein an Aktionen verschiedener Firmen, die meist per Plakat bekanntgemacht werden. So hängen im Vereinsheim derzeit die Plakate "Mein Held im Hintergrund" und "Werde Balltragekind beim DFB-Pokal"(sh.Foto). Das "Held-Plakat" hängt auch in unserer Kabine. In Kürze soll ein Banner am Sportplatz mit der Aktion "So schreibt Ihr Vereinsgeschichte" folgen. Die Aktionen sind zeitlich begrenzt, beziehen sich auf Vereine und versprechen interessante Preise. Vielleicht regt die ein oder andere Aktion zum Mitmachen an.

Rundum gelungen
Das 3. Trainingscamp "Finde Deinen Sport"

war erneut ein Erfolg für die  ausführenden 3 Vereine und ein schönes Erlebnis für die teilnehmenden 32 Kinder. Das Wetter spielte mit, die Trainer und Betreuer waren engagiert und die Kinder interessiert. So vergingen die drei Tage mit Sport, Spiel und Spaß  recht schnell.  Über die Leistungen konnten sich am letzten Tag die Eltern ein Bild machen, um anschließend der Verleihung von Urkunden und Präsenten beizuwohnen (sh. Bild).
Weitere Bilder findet man bei unseren Junioren.

Erneutes Trainingscamp

Anerkennung und Ansporn zugleich ist der Förderpreis, den unser Verein zusammen mit Tura Tennis und dem Judoclub erhalten hat (sh. Foto). Und somit folgt das nächste Trainingscamp "Finde Deinen Sport" vom 23. bis 25. August mit 33 angemeldeten Kindern. Diese erhalten täglich Trainingseinheiten in den 3 Sportarten und können am letzten Tag ihren Eltern zeigen, was sie gemacht und gelernt haben.

Stimmungsvolles Fest

Band toll, Stimmung super, Organisation gut,

aber...dieses Event hätte mehr Besucher verdient gehabt. Das Wetter spielte auch nicht mit und leider machten sich Mitglieder, Spieler, Eltern...rar, dennoch war das 23. Open Air mit der Band "handerCover" für die Anwesenden ein tolles Erlebnis.
Weitere Informationen zu diesem Top-Ereignis unter Events.

Jugendturniere
Am Wochenende finden auf unserem Sportplatz einige Jugendturniere statt:

Samstag, 17. Juni, 11.00 Uhr,D-Jugend

 

                                Sonntag,18 Juni,  10.00 Uhr, Bambinis
                                                            14.00 Uhr, E-Jugend
Eltern, Gäste, Interessierte.. sind willkommen.

Das Fest - gelungene Premiere

Unser erstes Auftreten bei dem Event "Das Fest" ist gelungen. Unser schickes neues Zelt (sh. Bild) in den Vereinsfarben rot-weiß wurde allseits gelobt und die Belgischen Waffeln auch. Der Standort auf dem Parkplatz am Weihnachtsbaum war zwar nicht so frequentiert wie z.B. die Telegrafenstraße, dafür für unsere Zwecke aber gut geeignet. Mehr dazu unter Events.

Ostern-Trainingscamp
In der 2. Osterwoche fand des zweite Trainingscamp der drei Vereine Judoclub Wermelskirchen, Tura Pohlhausen-Tennis und Tura Pohlhausen statt. Auch wenn die Teilnehmerzahl gering war, so war es dennoch wieder eine gelungen Aktion. Sh. auch unter Jugendabteilung.

Wärmendes Osterfeuer

Es war schon recht kühl am diesjährigen Ostersamstag, aber dennoch kamen zahlreiche Gäste und Mitglieder zum traditionellen Osterfeuer. Bei Bedarf rückte man halt ein wenig näher ans Feuer oder erwärmte sich bei Spaß und Spiel (Kinder).
Mehr dazu unter "Events."

Ehrung Walter Böse
Eine besondere Ehrung wurde unserem Jugendgeschäftsführer und E-Jugendtrainer Walter Böse zuteil: Aus der Hand von Landrat Dr. Tebroke erhielt er die Jugendbetreuermedaille des Kreissportbunds, wobei das Besondere daran ist, dass er diese nach mehr als 44 engagierten Jahren das zweite Mal erhält! Mehr dazu im Artikel der Rheinischen Post unter: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/kreis-ehrt-sportler-und-jugendbetreuer-aid-1.6753880

Ziel: "Grüne Asche"

Auf der gut besuchten Mit gliederversamm-lung erhielt der Vorstand "grünes Licht" für das Projekt " Grüne Asche", also die Anlage eines Rasenplatzes auf dem vorhandenen Aschen-platz. Dabei hat man sich zum Ziel gesetzt, dieses Vorhaben im nächsten Jahr zu verwirk-lichen, um dann ab August/September auf Rasen spielen zu können. Ein ehrgeiziges Projekt, bei welchem der Vorstand nicht nur alle Mitglieder, sondern auch potentielle Förderer und Sponsoren um Unterstützung bittet.
Mehr dazu unter dem Button "Rasenprojekt".

Schöner Erfolg der 2. Mannschaft

Beim Turnier um den Kreishallenpokal erreichte unsere 2. Mannschaft einen tollen 4. Platz.
Nach einer turbulenten Vorrunde mit 16 Mannschaften wurde mit Erfolgen über den VfL Lennep und Ülküspor Remscheid das Halbfinale erreicht. Sieger wurde schließlich erwartungsgemäß der FC Remscheid. Ein schöner Erfolg!

Neujahrsskatturnier

Mit der neuen Rekord-teilnehmerzahl von

40 Skatfreunden ging unser Neujahrsskat-turnier am 08. Januar im Vereinsheim über die Bühne. Und das trotz Eisesglätte.
Mehr zu dem Turnier und seinem Verlauf unter Events.

Weihnachtsschoppen und das neue Jahr

Ein Stück Tradition, der Weihnachtsschoppen, wurde bei bester Stimmung gewahrt (sh. Foto). Mehr dazu unter Events.

 

Tura Pohlhausen wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren ein gutes neues Jahr.

Adventliche Fußballzeit

Die vorweihnachtliche Zeit macht sich auch bei unserem Fußballbetrieb bemerkbar. Zwar wird noch bis eine Woche vor Weihnachten gespielt, aber Jugend- und Seniorenmannschaften halten ebenso ihre diversen Weihnachtsfeiern ab. Wir wünschen allen Spielern, Trainern, Betreuern und Eltern eine tolle Feier und bereits jetzt ein schönes Weihnachtsfest. Wer Lust hat, kann auch einmal bei unserem traditionellen Weihnachtsschoppen am 2. Weihnachtstag ab 13.00 Uhr im Vereinsheim vorbeischauen. Mehr dazu unter Events.

Ehrenamt: 2 Mitglieder ausgezeichnet
"Ich bin selbst bei Tura Pohlhausen  aktiv gewesen. Und als Spieler ist einem gar nicht bewusst, dass es ohne die, die ehrenamtlich hinter den Kulissen wirken, nicht gehen würde". Diese Worte sprach unser Bürgermeister Rainer Bleek anlässlich der Auszeichnung von Ehrenamtlern im Kreis Remscheid. Zu diesen gehörten auch unsere Mitglieder Willi Bruchterseifer und Philip Kortmann. Willi für die jahrzehntelange Treue und Mitarbeit als Spieler und Funktionär und Philip für seine langjährige Tätigkeit im Jugendbereich ("Junges Ehrenamt"). Wir danken  und gratulieren zur Auszeichnung. Das Bild zeigt einen Ausschnitt der Geehrten mit Willi Bruchterseifer vorne links hockend und Philip Kortmann hinten 2. von rechts.

Herbert Weichert verstorben
Unser langjähriges Mitglied und ehemaliger Vorsitzender Herbert Weichert ist im Alter von 59 Jahren viel zu früh verstorben. Herbert war ein echter Pohlhauser und hat in unserem Verein von Jugend an viele Funktionen wahrgenommen: Spieler, Trainer, Ausschussmitglied bis hin zum Vorsitzenden von 2001 bis 2008. Damals hat er durch seine Amtsübernahme den Verein aus einer Krise geführt. Durch seine hilfsbereite, offene und zupackende Art hat er sich viele Freunde innerhalb und außerhalb des Vereins geschaffen. Herbert war sportlich ein Kämpfer, aber den letzten Kampf gegen eine heimtückische Krankheit hat er leider verloren. Alle, die ihn kannten, sind von seinem Tod tief betroffen. Wir trauern mit seiner Frau und seiner Familie. Unser Verein wird  das ihm gebührende Andenken bewahren.

Wieder erfolgreiches Skatturnier
Das Herbst-Skatturnier im Vereinsheim kann erneut als gut gelungen bezeichnet werden. Teilnehmerzahl und Organisation stimmten, und es herrschte eine lockere, freundschaftliche Atmosphäre. Der Spaß am Spiel stand, so wie gewollt, im Vordergrund und so ging alles reibungslos über die Bühne.
Näheres zum Turnier unter Events.

Besondere Ehrung
Gisela Weiser, der Übungsleiterin unserer Damengymnastik, wurde eine besondere Ehrung zuteil: Bei der erstmals durchgeführten Ehrungs- veranstaltung für das Handlungsfeld "Sport und Gesundheit" wurde Gisela Weiser vom Kreissportbund als Preisträgerin in der  Kategorie "Kontinuität" ausgezeichnet. Im Rahmen der schönen Feierstunde wurden die langjährigen Verdienste von Gisela Weiser gewürdigt.

Mehr dazu unter Damengymnastik.

Saison 2016/17
Nun rollt er wieder.... die Saison 2016/17 hat begonnen und unsere Jugend- und Seniorenmannschaf-ten sind im Einsatz bei Pflicht- und Freundschafts- spielen.
Der Verein wünscht allen Spielern, Trainern und Betreuern eine erfolgreiche Saison.
Die Seiten mit den Mannschaften werden in nächster Zeit aktualisiert.

Schalkes Gastspiel
Vor vielen Zuschauern und bei bestem Fußballwetter ging im Eifgen-Stadion das Gastpiel der Traditionsmann-schaft des FC Schalke 04 gegen die "Tura Pohlhausen Allstars" über die Bühne. Getränke und Speisen sowie ein A-Jugendspiel und ein Auftritt der Tanzschule Mavius rundeten das gelungene Event ab.
Mehr dazu mit Links zu tollen Fotos des RGA und einem hervorragenden Film von Wermelskirchen TV unter Events.
 

Trainingscamp
Eine Premiere der besonderen Art fand vom 11.-13. Juli auf der Sportanlage in Pohlhausen statt. Die 3 Vereine Tura Pohlhausen, Tura Pohlhausen Tennis und Judoclub Wermelskirchen führten unter dem Motto "Finde Deinen Sport" ein Trainingscamp für Kinder durch. Mehr zu diesem Ereignis auf der Seite der Jugendabteilung.

Open Air
Die tolle Band "handerCover" aus Bergisch Gladbach hätte weitaus mehr Resonanz verdient gehabt, denn die Besucherzahl ließ schon zu wünschen übrig. Die anwesenden Gäste und Helfer aber kamen in den Genuss einer Vielzahl hervorragend interpretierter Musikstücke, die für eine Superstimmung bis hin zu mehreren Zugaben sorgte. Mehr dazu unter Events.

Public Viewing im Vereinsheim

Wir laden ein zum Public Viewing der Fußballeuropameisterschaft.  Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft und das Endspiel werden auf der professionellen Großbildleinwand, wie eine Lokalzeitung schrieb, im Vereinsheim zu sehen sein. Mitglieder und Gäste sind willkommen. Mehr dazu unter Events.

Saisonende

Wir danken  der 1. und 2. Mannschaft  für eine großartige Saison 2015/2016, für 160 geschossene Tore, und feiern mit Euch den Aufstieg in die Kreisliga B unserer 1. Mann-schaft und den Klassenerhalt mit Platz 8 unserer 2. Mann-schaft. Auch an dieser Stelle danken wir den Sponsor Autohaus Büsgen für die freundliche Unterstützung unserer Teams.

Jugendsportwoche

Vom 26. Mai bis 29. Mai findet die 31. Jugend-sportwoche auf und am Sportplatz Pohlhausen statt. Nachfolgend die Turniere:

Donnerstag, 26.05.: B - Jugend (ab 10.00 Uhr)
Freitag, 27.05.: Eltern - Cup (18.00 Uhr)
Samstag, 28.05.: Bambinis (morgens)
Samstag, 28.05.: E - Jugend (nachmittags)
Sonntag, 29.05.: F - Jugend (morgens)
Sonntag, 29.05.: D - Jugend (nachmittags)

Aufstieg
Nach einem Jahr in der Kreisliga C ist unserer 1. Mann-  schaft der direkte Wiederaufstieg in die Kreisliga B gelungen. Und das bereits mehrere Spieltage vor Saisonende und mit einer beeindruckenden Bilanz. Gratulation!

3 neue C-Lizenzen- Nachwuchs in guten Händen
Andreas Baggieri, Philip Kortmann (sh. Bild) und Carsten Weismann haben erfolgreich die Prüfung zum "Trainer C" abgelegt. Wir gratulieren und freuen uns, dass unser Nachwuchs davon profitiert und in kompetenten Händen ist. Das ist er auch bei den anderen Trainern, so dass sich der Verein über jeden Zuwachs im Jugendbereich freut. Jeder kann gerne "reinschnuppern."
 

Viele Gäste beim Osterfeuer
Vom Wetterglück begünstigt zog das diesjährige Osterfeuer viele Gäste an. Rund um das Feuer entwickelte sich ein lebhaftes Treiben von Groß und Klein. Bericht mit Bildern unter "Events."
 

Offener Brief an die Mitglieder

Der Vorstand nimmt die Beteiligung an der letzten Mitgliederversammlung und der (auch öffentlichen) Reaktion darauf zum Anlass, diesbezüglich einen "Offenen Brief" an die Mitglieder auf dieser Seite zu veröffentlichen.

Offener Brief.pdf
PDF-Dokument [98.0 KB]

Kunstrasen
Es tut sich was bezüglich Kunstrasen in Wermels-kirchen. Und das unter erheblicher Beteiligung unseres Vereins in den entsprechenden Gre- mien: Der Rat der Stadt Wermelskirchen beschloss, in den nächsten Jahren eine Kunstrasenanlage in Dabringhausen-Höferhof und Wermelskirchen-Eifgen zu bauen. Letztere allerdings für die Nutzung aller Vereine nach Vergabe durch das Sportamt oder den Stadtsportverband. Somit kommt man dem Vorschlag der fußballtreibenden Vereine recht nah. Mehr dazu unter "Kunstrasenprojekt."

Kabinenrenovierung

Die Zeit der Winterpause und der Platzsperrung wurde genutzt, um unsere Kabinen gründlich zu renovieren. Der Dank gilt unseren Mitgliedern Volker von Pohlheim, Walter Böse und insbesondere Frank Bratzke, die tolle Arbeit leisteten. Duschen und Wände wurden zunächst mit dem Hochdruckreiniger und der Boden mit einer Reinigungsmaschine gründlich gesäubert, anschließend wurden Wände und Bänke gestrichen. Die Kabinen sind nun in einem Top-Zustand und die Nutzer werden gebeten, sie pfleglich zu behandeln. In der Sommerpause wird dann der Eingangsbereich der Kabinen vorgenommen. Helfer sind immer willkommen.

Neujahrsskatturnier
Wieder gut gelungen und gut besucht war unser Skatturnier am 10. Ja- nuar im Vereinsheim. Näheres dazu unter "Events".

Weihnachtsfrühschoppen
Zum traditionellen Weihnachtsfrühschoppen hatte Tura Pohlhausen am Sonntag, dem 27. Dezem- ber, eingeladen.
Mehr dazu unter "Events."


Tura Pohlhausen wünscht ein gutes neues Jahr.

Ehrung

War schon die Ehrung zweier Mitglieder durch den DFB eine (auch in den Zeitungen gewürdigte) besondere Auszeichnung, so wurde speziell unserem Verein noch zusätzliche öffentliche Aufmerksamkeit zuteil durch das Internetportal der Rheinischen Post. Hier zu lesen: http://www.fupa.net/berichte/kreis-zeichnet-ehrenamtler-aus-386295.html

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Opfern und Hinterbliebenen des Terroranschlags vom 13.11.2015 in Paris -

ein schwarzer Freitag in der Geschichte Frankreichs und Europas.
 

Als Zeichen unserer Verbundenheit wird jedes Spiel in den nächsten Tagen mit einer Trauerminute begonnen.

Kiosk

Unser kleiner Kiosk, der in den letzten Jahren bei Heimspielen unserer Senioren-Herrenmann- schaften von unserem Schatzmeister Lutz Schellenberger und seiner Frau Anja bewirtschaftet wurde, wird nun  von Patrick Schmitz geführt. Und das, wie bisher, bei den sonntäglichen Spielen der Seniorenmannschaften der Herren.
Einen gelungenen Einstand gab Patrick Schmitz bereits am 25. Oktober.

Kunstrasenprojekt
Neue Entwicklungen gibt es bei der Diskussion um Kunstrasenplätze in Wermelskirchen. Inzwischen fanden diverse Sitzungen mit Vertretern von Vereinen, Politik und Stadtverwaltung sowie der Uni Wuppertal (Studie) statt. Es soll gebaut werden, aber ob und wo und wie, steht noch nicht fest.
Mehr dazu unter "Hauptverein" -  "Kunstrasenprojekt".

 

Erfolgreiches Skatturnier
EIne wiederum gelungene Veranstaltung war das 4. Skatturnier am Sonntag, dem 18. Oktober, im Vereinsheim.      

36 Teilnehmer, davon 4 Frauen, spielten in freundschaftlicher und lockerer Atmosphäre um die begehrten Punkte und Preise.

Mehr dazu unter "Events".
 

Bürgermeister

Unser langjähriges Mitglied und ehemals aktiver Spieler Rainer Bleek wurde am 27. September zum Bürgermeister der Stadt Wermelskirchen gewählt.

Wir gratulieren, wünschen ihm eine gute Hand und viel Erfolg.

Die Ferienzeit ist zu Ende und die Saison 2015/16 beginnt.
Sah es Ende der vergangenen Saison noch schlecht um unserere Senioren-mannschaften aus, so ist es dennoch gelungen, in die neue Spielzeit mit wiederum 3 Mannschaften zu starten. Und zwar mit einer 1. und 2. Mannschaft bei den Herren und einer Damen-mannschaft in Spielgemeinschaft mit dem TV Hasten.
Näheres zu Mannschaften n unter den Buttons auf der linken Seite.

Open Air

Einen tollen Abend erlebten die Gäste des 21. Pohlhauser Open Airs mit der Coverband Jokebox. Das Wetter spielte mit, die Organisation stimmte und die Band sorgte für eine super Stimmung bei den Gästen. Ein gelungener Abend, der einige Besucher mehr, insbesondere Mitglieder, verdient gehabt hätte. Mehr dazu (auch Fotos) unter "Events".

Der Vorstand lädt alle Senioren-Mannschaften am Freitag, 19. Juini, um 18.00 Uhr zum Saisonabschluss vor die Kabinen am Sportplatz ein. Für Essen vom Grill und Trinken ist gesorgt.

Verschoben

 

Das für den22. August geplante Spiel gegen die Traditionsmannschaft von Schalke 04 wird um ein Jahr verschoben. Man kam überein, dass aufgrund des Auftritts der Schalker in Remscheid vor kurzer Zeit das eine vernünftige Lösung sei.
 

+++Die 1. Mannschaft hat nach dem Umbruch nun wieder einen Kader, der sich nach schwierigen Anfängen nun stabilisiert. Robin Steharnik und  Daniel Migliazzo haben als Spielertrainer die sportliche Leitung übernommen und sind guten Mutes, die Saison anständig und erfolgreich zu Ende zu bringen.+++

Am 04. April 2015, ab 18.oo Uhr fand auf dem Parkplatz am Vereinsheim unser diesjähriges Osterfeuer statt. Trotz kühler Temperatur waren wieder viele Gäste, Freunde und Mitglieder rund um das große Feuer vereint und insbesondere die Kinder hatten ihren Spaß.

Ein voller Erfolg war unser diesjähriger 3. Neujahrsskat am 11. Januar. Unter den 40 Teilnehmern waren auch erstmals drei Frauen mit am Start. Für das leibliche Wohl sorgten Anja und Lutz Schellenberger. Zum dritten Mal in Folge holte sich den Sieg mit 705 Punkten Werner Wiesner, der sich sichtlich über den Präsentkorb freute. Zweiter wurde Robert Büllesbach und Dritter unser Jugendtrainer der C-Jugend Bernd Stahlberg. Beide konnten sich über Restaurantgutscheine freuen.

 

Nachfolgend einige Bilder des erfolgreichen Turniers

Ansprechpartner

Geschäftsführer
Dirk Hohlmann

Oberpohlhausen 30

42929 Wermelskirchen

Tel. 02196 / 56 83

dirkhohlmann@tura-pohlhausen.org

 

 

 

Jugendleiter 
Bernd Stahlberg

Vorm Eickerberg 26

42929 Wermelskirchen

 

Mobil: 01573 /653 53 63

berndstahlberg@tura-pohlhausen.org


Anrufen

E-Mail

Anfahrt